Wissenstransfers – begleitet und strukturiert

Hat Ihr wichtigster Mitarbeiter gekündigt?

Was passiert mit seinem Wissen, das er sich in den letzten Jahren bei Ihnen angeeignet hat? Und wie schnell ist ein Nachfolger eingearbeitet?
Ein begleiteter und strukturierter Wissenstransfer hilft, das Wissen zu sichern und im Unternehmen zu halten.

Natürlich wird Ihr Mitarbeiter eine Dokumentation über sein Arbeitsgebiet und die dazugehörigen Prozesse erstellen. Aber seien wir ehrlich: Was nützt das einem Nachfolger? Erstens wird er sich nicht über 50 oder mehr Seiten einlesen und zweitens fehlt ihm das Wissen um die Zusammenhänge herzustellen. Ein Wissenstransfer tut not.

Kunden haben angegeben, dass sie die Einarbeitungszeit mit einem begleiteten und strukturierten Wissenstransfer um etwa 30 % senken konnten. Da reduzieren sich die viel genannten 100 Tage doch gleich auf 70 Tage. Ihr neuer Mitarbeiter wird so in knapp 3 Monaten seine volle Leistungsfähigkeit entfalten können. Damit Ihr Business weiterläuft und wachsen kann.

Wissenstransfer vor Ort

Wissen weitergeben ist eine komplexe Angelegenheit und gehört vermutlich nicht zur Kernkompetenz Ihres ausscheidenden Mitarbeiters. Eine Begleitung hilft hier wesentlich weiter. In nur wenigen Tagen ist eine Grundstruktur gelegt, die allen Beteiligten hilft, implizites Wissen strukturiert weiterzugeben. Gemeinsam mit Ihrem Mitarbeiter erstelle ich eine Übersicht, plane die Massnahmen und unterstütze in der Wahl der geeigneten Übertragungswerkzeuge. Kompakt und bei Ihnen vor Ort.

Wissenstransfer online

Nicht immer ist genügend Zeit um persönliche Vorort-Termine zu planen. Oder Ihr Team sitzt verteilt im ganzen Land. Kein Problem. Wissenstransfer kann auch online stattfinden, der Austausch ist genauso intensiv und gewinnbringend. Ihr Mitarbeiter bekommt intensive Unterstützung und kann nach wenigen Tagen sein Wissen zielgerichtet weitergeben. Wissenstransfers online durchzuführen kann eine sinnvolle Lösung sein, wenn der Zeithorizont sehr kurz ist oder die Beteiligten örtlich weit auseinander arbeiten. Die Vorgehensweise ist dieselbe wie bei den Vorort-Transfers. Ihre Mitarbeiter bekommen die Unterstützung um Wissen gezielt und effizient weiterzugeben.

Workshops

Wissen teilen, agil arbeiten, Wissenstransfers managen

Wissensmanagement erfolgreich einführen und damit die Grundlage für agiles Arbeiten und Innovation zu legen – das ist die Herausforderung von Führungskräften, Personalleitern, HR- Businesspartnern und Expertinnen und Experten aus allen Unternehmensbereichen und Branchen. Hier unterstützen wir mit Workshops, um eine solide Basis mit praxisnahen Tipps zu legen:

Wissenstransfer bei Personalwechsel
Neben dem methodischen Fachwissen, das anschaulich und praxisnah vermittelt wird, steht die Anwendbarkeit im Alltag im Vordergrund. Der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie eigene Anwendungsfälle fließen in den Ablauf des Workshops mit ein. Die Teilnehmenden erarbeiten Lösungsansätze für das Managen von Wissenstransfers in der eigenen Organisation. Sie erhalten Hintergrundwissen aus erster Hand zur Wissenstransfer-Methodik und deren erfolgreichen Anwendung im Berufsalltag.

Wissensmanagement meistern im Team
Sorgen Sie für reibungsloses Wissensmanagement in Ihrem Team! Verhindern Sie Wissensverluste bei Personalwechsel. Sichern Sie Erfahrungs- und Handlungswissen, bevor der Fachkräftemangel Sie zum Handeln zwingt. Befähigen Sie Ihr Team, Wissen schnell, effizient und reibungslos zu sichern, auszutauschen und zu bewahren.

Ihre Zukunft ist agil – wir müssen reden!
Herausforderungen kennen, annehmen und als Führungskraft mutig gestalten: Ob in Projekten oder in der Linie: Selbstorganisierte agile Teams werden als das Erfolgsrezept für mehr Dynamik, Flexibilität und Wissensaustausch gehandelt. Und die Realität gibt den Methoden recht. Doch wie gehen Sie es an? Wir helfen Ihnen Ihre Teamprozesse neu zu gestalten.  Aus der Praxis für die Praxis gewinnen Sie entscheidende Handlungsoptionen für Ihre Führungskompetenz hinzu und lernen, wie Sie direkt ins Lead für Veränderungen gehen können. Kompakt an einem Tag erhalten Sie einen Überblick und nehmen erste Ideen mit in Ihren Alltag.

 

Zeitweise führen wir auch öffentliche Workshops durch. Aktuelle Daten finden Sie in den News oder kontaktieren Sie uns für geplante Daten.

Team-Workshops zum Thema »Collaboration / Wissen teilen«

Wissen zu teilen ist eine der schwierigsten Aufgaben für einen Mitarbeiter. Meist ist bei langjährigen Mitarbeitern die Bereitschaft da, Wissen zu teilen und eine gemeinsame Wissensbasis zu schaffen. Jedoch ist die Zeit dafür knapp und eigentlich ist dies doch Chefsache.

Doch ist der Aufbau einer Wissensbasis, die allen zur Verfügung steht und allen dient, eine Teamangelegenheit. Dazu sollen sie gemeinsam entscheiden und entwickeln, wie Wissensmanagement und Wissenstransfer in ihrer Gruppe funktionieren soll, welche Tools und Methoden sie dazu benutzen wollen und wie die Zuständigkeiten untereinander aufgeteilt werden.

Wir begleiten Teams unterschiedlicher Grösse und zeigen auf, wie Wissen aufbereitet und geteilt werden kann. Im aktiven Teil der Workshops arbeiten die Mitarbeiter ganz gezielt an ihren eigenen Herausforderungen und gehen mit konkreten Zielen und Projekten zurück ins Unternehmen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Vorträge

Sie suchen für Ihre Veranstaltung eine mitreissende Rednerin, die es versteht, Ihrem Publikum komplexe Themen und Sachverhalte zu Wissenstransfer, Demographie, Wissensmanagement und Wandel der Arbeitswelt verständlich und kurzweilig zu vermitteln? Natürlich immer mit konkretem Praxisbezug und anschaulichen Beispielen aus dem Wissensalltag.

Gerne bespreche ich mit Ihnen Ihr Thema, Dauer und Art der Veranstaltung und gebe Ihnen die entsprechenden Referenzen bekannt. Meine Auftritte und Vorträge werden stets individuell auf den Anlass und Ihr Thema abgestimmt.

Publikationen

Silvia Schorta

Whitepaper: Wissenstransfer als Erfolgsfaktor – So kann erfolgreicher Wissenstransfer gelingen

Wissenstransfers zu organisieren ist nicht immer einfach. Oft haben die Beteiligten keine Ahnung, was genau von ihnen verlangt wird und wie sie das angehen sollen. So entstehen die umfangreichen Übergabedokumente, die mit viel Aufwand und auch mit reichlich Herzblut fürs Thema erstellt werden. Leider kann ein Nachfolger damit nichts anfangen, denn ihm fehlen Zusammenhänge, die Übersicht und wichtige Details.

Dieses Whitepaper hilft Ihnen, Wissensübergaben zu planen. Es zeigt Ihnen Vorgehensweisen auf und gibt Ihnen eine kleine Übersicht über mögliche unterstützende Werkzeuge.

B. Ackermann, O. Krancher, K. North, K. Schildknecht, S. Schorta

Erfolgreicher Wissenstransfer in agilen Organisationen
Hintergrund – Methodik – Fallbeispiele

Wir freuen uns, dass unser Buch „erfolgreicher Wissenstransfer in agilen Organisationen“ auf eine grosse Resonanz stösst. Das Thema Wissenstransfer in Unternehmen“ brennt vielen Verantwortlichen unter den Nägeln. In diesem Fachbuch erfahren Unternehmensführungen und Personalentwicklung sowie HR-Experten, wie man der Herausforderung Wissensmanagement / Wissenstransfer erfolgreich begegnen kann. Wir Autoren kommen aus den unterschiedlichen Branchen, aus Verwaltung und Bildung und beleuchten das Thema aus der Sicht der Hauptakteure. Wir behandeln Wissenstransfers unter alltäglichen, aber auch erschwerten Rahmenbedingungen wie Nachfolge mit zeitlicher Lücke, Reorganisationen oder Outsourcing. Wir alle verfügen über einen sehr breiten Erfahrungsschatz, den sie in Form von Praxisbeispielen sowie der Beschreibung von Hintergründen, Methoden und Werkzeugen einbringen.

Erhältlich bei Ihrem Buchhändler oder – Springer Customer Service Center GmbH, Haberstrasse 7, 69126 Heidelberg, Germany
Call: + 49 (0) 6221-345-4301 / Fax: +49 (0)6221-345-4229
Email: customerservice@springer.com / Web: springer.com

ISBN 9783658194680 (online)
ISBN 9783658194673 (print)

               

Erfahrungen & Bewertungen zu Silvia Schorta
Impressum
Datenschutz

mail[at]silviaschorta.com

Copyright © 2019 Silvia Schorta